Die Chronik des SC Mitterfecking 1990 - 1999

1990 Eigener Trainingsraum für BSM

Durch den großen Einsatz des Vereinsvorsitzenden und des Entgegenkommens der Gemeinde Saal und der NASO konnte erreicht werden, dass ein größerer Trainingraum in der Schule in Mitterfecking zur Verfügung gestellt wurde.
Im September 1990 wurde mit den Arbeiten begonnen. Durch das große Engagement der Abteilung, allen voran Karl Listl, konnte der neue Trainingsraum am 9. November 1990 eingeweiht werden. Am 2. Dezember 1990 präsentierte Star-Gast Willy Michl eine Body-Building-Kür im Rahmen eines "Tages der offenen Tür".

1991 Meisterschaft der C-Jugend der Spielgemeinschaft Hausen/Mitterfecking

Meisterschaft der C-Jugend der Spielgemeinschaft Hausen/Mitterfecking
In der Saison 1990/91 wurde wegen Spielermangels im Nachwuchsbereich erstmals eine Spielgemeinschaft mit dem Nachbarverein FC Hausen gegründet.
Während die D-7 Jugend einen Mittelplatz erreichte, wurde die C-Jugend mit 28:0 Punkten und einem Torverhältnis von 149:13 Toren überlegener Meister. Torjäger Michael Hobmaier erzielte in den 14 Punktspielen nicht weniger als 66 Tore.
Gründung der Abteilung Tischtennis
Gründung der Abteilung Tischtennis
In der Jahreshauptversammlung am 14. Juni 1991 wurde beschlossen, dass der SC Mitterfecking eine eigene Tischtennisabteilung gründet.
Bereits am 17. Juni 1991 wurde mit dem Training begonnen, wobei hierfür drei neue Tischtennisplatten gekauft wurden. Als Abteilungsleiter wurde Wolfgang Weitzer gewählt.


Gründung der Aerobic-Abteilung
Im Mai 1991 wurde zusätzlich eine Aerobic-Abteilung in Leben gerufen, wo viele Frauen und Mädchen mit großem Ehrgeiz und Spaß bei der Sache sind.

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SCM
Im Mittelpunkt der diesjährigen JHV standen die Neuwahlen, die mit Spannung erwarte wurden. Nach den Berichten von Vorstand, Kassier und den jeweiligen Abteilungsleitern wurden die Neuwahlen durchgeführt, die folgendes Ergebnis brachte:
1. Vorstand Georg Schultes
2. Vorstand Karl Eichstetter jun.
1. Kassier Hans Groß
1. Abteilungsleiter Herbert Seidl
2. Abteilungsleiter Manfred Bittner
1. Schriftführer Heiner Eberl
Abteilungsleiter Gymnastik Hildegard Hobmaier
Abteilungsleiter Kraftsport Karl Listl
Abteilungsleiter Tischtennis Wolfgang Weitzer
Beisitzer Josef Blüml und Anton Meinzer
Platzwart Josef Blüml

1992 500. Mitglied

500. Mitglied Am 27.01.1992 überstieg die Mitgliederzahl des SC Mitterfecking die 500-ter Grenze. Diese Zahl ist umso erstaunlicher, da die ehemalige Gemeinde Mitterfecking zu diesem Zeitpunkt nur 970 Einwohner hatte. Somit ist jeder 2.Einwohner Mitglied im Sportverein. Vorstand Georg Schultes und Übungsleiterin Heike Hopfinger begrüßten Frau Bogdan im Kreis der Gymnastikgruppe mit einem Blumenstrauß und einem Geschenkkorb.
"Milli Vanilli"-Sänger James hält Aerobicstunde
Am 11. April 1992 wurde eine Aerobic-Funky-Dance und Slimnastic Vorführung mit "Milli Vanilli"-Sänger James Morvan veranstaltet.

25-jähriges Bestehen
Am Donnerstag, 18.Juni, begannen die Festlichkeiten zum 25-Jährigen. Der Startschuss wurde durch ein Pokalturnier der F-Jugend gegeben. Außerdem fand an diesem Tag ein Spiel der Niederbayrischen Schülermeisterelf von 1967 gegen die aktuelle Reserve statt, das zugunsten der Altmeister ausging. Am Freitag folgte der nächste Leckerbissen: die Gründungsmannschaft gegen die damalige Reserve. Am Abend wurde dann noch ein Preiswatten im Festzelt durchgeführt. Am Samstag und Sonntag wurde dann ein Pokalturnier zwischen den 1.Mannschaften aus Thaldorf, Hausen, Großmuß und Mitterfecking ausgetragen. Am Abend gab es im Festzelt neben verschiedenen Einlagen den großen Ehrenabend.

Es wurden folgende Ehrungen vorgenommen:
Heiner Eberl 25 Jahre Schriftführer
Anton Meinzer sen. 20 Jahre Fußballabteilungsleiter
Hans Groß 19 Jahre Hauptkassier
Josef Blüml 20 Jahre Platzkassier
Richard Reichl 12 Jahre 1. vorstand
Sebastian Hobmaier 20 Jahre verschiedene Funktionen und
15 Jahre Schiedsrichter
Franz Weber Langjährige erfolgreiche Jugendarbeit
Hildegard Hobmaier Abteilungsleiterin seit Gründung der Gymnastikabteilung
Hildegard Weber Übungsleiterin seit Gründung der Gymnastikabteilung
Leonhard Zeller Vereinswirt
Georg Schultes Große Verdienste als 1. Vorstand

1993 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SCM

Nach den Berichten von Vorstand, Kassier und den Fußballabteilungsleitern wurden die Neuwahlen durchgeführt, die folgendes Ergebnis brachte:
1. Vorstand Karl Eichstetter jun.
2. Vorstand Manfred Bittner
1. Kassier Thomas Wutzlhofer
2. Kassier Hans Groß
1. Abteilungsleiter Günther Lugauer
2. Abteilungsleiter Josef Blaimer
Abteilungsleiter Gymnastik Hildegard Hobmeier
Abteilungsleiter Kraftsport Karl Listl
Abteilungsleiter Tischtennis Anton Schott
1. Jugendleiter Reiner Bittner
2. Jugendleiter Gottfried Betz
Platzkassier Josef Blüml
Platzwart Josef Blüml, Karl Fuchs, Josef Russ
Beisitzer Peter Frenzl und Anton Meinzer sen.
Kassenprüfer Evi Flotzinger und Claudia Hacker

1995 Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SCM

Bei der JHV des SCM konnte Vorstand Karl Eichstetter den anwesenden Mitgliedern von den laufenden Aktivitäten bezüglich des geplanten neuen Trainingsplatzes berichten. Nach den folgenden Berichten von Kassier und den Fußballabteilungsleitern wurden die Neuwahlen durchgeführt, die erst nach einer weiteren außerordentlichen Mitgliederversammlung am 14.06. folgendes Ergebnis brachte:
1. Vorstand Karl Eichstetter jun.
2. Vorstand Manfred Bittner
Schriftführer Heiner Eberl
1. Kassier Thomas Wutzlhofer
2. Kassier Hans Groß
1. Abteilungsleiter Reiner Bittner
2. Abteilungsleiter Josef Blaimer
Abteilungsleiter Gymnastik Hildegard Hobmeier
Abteilungsleiter Kraftsport Karl Listl
Abteilungsleiter Tischtennis Anton Schott
1. Jugendleiter Reiner Bittner
Platzkassier Josef Blüml
Platzwart Kurt Arlt, Josef Russ
Beisitzer Peter Frenzl und Anton Meinzer sen.
Kassenprüfer Evi Flotzinger und Claudia Hacker

1996 Bau des neuen Trainingsplatzes

Im Juni 1996 wurde mit den Erdarbeiten begonnen. Im Herbst konnte der Rasen ausgesät werden. Im Herbst 1997 wurden schließlich die Flutlichtanlage, sowie der Geräteraum fertiggestellt. Die geschätzten Baukosten betrugen 115.000 DM.

1997 30jähriges Bestehen

Im Rahmen des Feckinger Bürgerfestes fand am Freitagabend der Ehrenabend des SC Mitterfecking, anlässlich des 30. Gründugsjubiläums statt. Vorstand Karl Eichstetter konnte im mit 300 Besuchern gut gefüllten Festzelt, neben Landrat Faltermeier, 2. Bürgermeister Hobmaier auch den Kreisvorsitzenden des BLSV Herrn Philipp begrüßen.
Herr Philipp überbrachte die Grüße und Glückwünsche des BLSV und überreichte an Karl Eichstetter das Ehrenzeichen des Verbandes in Silber, dem langjährigen Schatzmeister Hans Groß die Verdienstnadel in Silber mit Gold und Herrn Eberl die Verdienstnadel in Gold mit kleinem Kranz für 30 Jahre Tätigkeit als Schriftführer.
Landrat Faltermeier und 2. Bürgermeister Hobmaier würdigten die kontinuierliche Vereinspolitik durch die der SC Mitterfecking zu einem Verein mit 600 Mitgliedern herangewachsen ist, und seinen festen Platz im Sport-, Freizeit- aber auch Gemeindeleben hat.
Nach einem Rückblick auf die Meilensteine der vergangenen 30 Jahre, konnte die Vorstandschaft 80 Gründungsmitglieder und 20 Mitglieder für 25 jährige Vereinszugehörigkeit auszeichnen.
Für besondere Verdienste um den SC Mitterfecking bzw. für die hervorragende Jugendarbeit wurden Hildegard Hobmaier, Heike Hopfinger, Gottfried Betz, Karl Listl, Josef Blümel, Peter Frenzl, Sebastian Hobmaier, Leonhard Zeller und Josef Blaimer ausgezeichnet.
Vorstand Karl Eichstetter wies in seinem Schlußwort ausdrücklich darauf hin, dass es das erste Ziel des SC Mitterfecking ist, eine gute Jugendarbeit zu leisten und den Kindern und Jugendlichen ein interessantes Sportangebot zu bieten. Er bedankte sich nochmals bei allen ehrenamtlichen Mitarbeitern und schloß mit den Worten von Hajo Friedrichs: "Fast alles ist wichtiger als Sport - nur so schön ist das meiste nicht!"
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SCM
Nach den Berichten von Vorstand, Kassier und den Fußballabteilungsleitern wurden die Neuwahlen durchgeführt, die folgendes Ergebnis brachte:
1. Vorstand Karl Eichstetter jun.
2. Vorstand Manfred Bittner
Schriftführer Heiner Eberl
1. Kassier Thomas Wutzlhofer
2. Kassier Hans Groß
1. Abteilungsleiter Reiner Bittner
2. Abteilungsleiter Willi Hacker
Abteilungsleiter Gymnastik Heike Hopfinger
Abteilungsleiter Kraftsport Karl Listl
Abteilungsleiter Tischtennis Anton Schott
1. Jugendleiter Heinz Rottler
Platzkassier Josef Blüml
Platzwart Kurt Arlt
Beisitzer Peter Frenzl und Anton Meinzer sen.
Kassenprüfer Evi Flotzinger und Claudia Hacker

Hildegard Hobmaier gibt ihr Amt als Abteilungsleiterin der Abteilung Gymnastik nach 21 Jahren (1974 bis 1995) an Heike Hopfinger ab.

1999 AL holt Meisterschaft

AL holt Meisterschaft Die Spielgemeinschaft des SC Mitterfecking mit Ihrlerstein schaffte in der Bezirksliga West die Sensation und wurde Meister.
Am Saisonende war das Team punktgleich mit Neustadt, so dass es zu einem Entscheidungsspiel in Offenstetten kam. Nach einem 1:3 Rückstand in der Halbzeit, schaffte man nach dem Seitenwechsel mit einem überragenden Bernd Schien den nicht mehr geglaubten 4:3 Sieg.
Die meisten Spiele hatten Gottfried Betz mit 16, Emil Ziegler und Franz Weber mit je 15. Von 26 eingesetzten Spielern waren Emil Ziegler und Franz Weber die Einzigen mit allen 9 Meisterscahftsspielen. Torschützenkönig(e) waren Bernhard Huber, Karl-Heinz Wittl und Bernd Schien mit jeweils 5 Treffern.
 
Errichtung der Pergola
Am Sportplatz wurde auf der Vereinsheimseite eine Pergola errichtet. Sie soll nicht nur als Unterstand für die treuen Fans bei schlechtem Wetter dienen, sondern auch die Möglichkeit bieten Feste darin zu feiern.
Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des SCM
Nach den Berichten von Vorstand, Kassier und den Fußballabteilungsleitern wurden die Neuwahlen durchgeführt, die folgendes Ergebnis brachte:
1. Vorstand Karl Eichstetter jun.
2. Vorstand Manfred Bittner
Schriftführer Heiner Eberl
1. Kassier Thomas Wutzlhofer
2. Kassier Hans Groß
1. Abteilungsleiter Reiner Bittner
2. Abteilungsleiter Markus Fritsch
Abteilungsleiter Gymnastik Heike Hopfinger
Abteilungsleiter Kraftsport Karl Listl
Abteilungsleiter Tischtennis Anton Schott
1. Jugendleiter Heinz Rottler
Platzkassier Josef Blüml
Platzwart Kurt Arlt
Beisitzer Peter Frenzl und Anton Meinzer sen.
Kassenprüfer Evi Flotzinger und Claudia Hacker